Gleicht Dein Kalender einem Horrorszenario?

Gleicht Dein Kalender einem Horrorszenario?

Kennst Du das? Du schaust in Deinen Kalender und Dir stockt der Atem! Termine über Termine. Jeden Tag, die ganze Woche und den kompletten Monat. Kaum einen Tag für Dich. Du weißt schon jetzt, dass das total anstrengend und stressig wird.

Das ist jetzt der Moment in dem Du entscheiden kannst, wie du mit diesem Stress umgehen möchtest. Vielleicht spürst Du dein Herz höher schlagen (und zwar nicht, weil Du dich freust oder frisch verliebt bist). Vielleicht spürst Du Druck im Kopf oder auf der Brust. Vielleicht ein Krampf oder Ziehen in der Magengegend oder Dein Nacken und die Schultern schmerzen. Du kennst Deine Stressboten vielleicht schon. Wenn nicht, beobachte Dich, denn das sind wichtige Signale für Dich. Stressboten schenken Dir Botschaften, auf die Du hören kannst und mit denen Du arbeiten kannst (oder Du ignorierst sie und Du läufst in dein Unglück). Continue reading

Die Zauberformel gegen Stress!

Die Zauberformel gegen Stress!

Endlich stressfrei leben. Geht das?

Vielleicht erinnert ihr euch noch an Roland vom Blog Burn|outside. Wir haben im Mai ein Interview zusammen aufgezeichnet, in dem Roland seine Burnout-Geschichte erzählt. Bei einem Plausch stellte Roland mir zwei wichtige Fragen, auf die er bisher noch keine Antwort gefunden hatte. Diese Fragen haben ich in einem Gastartikel für Rolands Blog beantwortet.

Im Artikel “Die Zauberformel gegen Stress! Endlich stressfrei leben. Geht das?” beantworte ich Rolands Fragen: Continue reading

Bloß kein Stress! Wie Du erfolgreich unzufrieden wirst!

Bloß kein Stress! Wie Du erfolgreich unzufrieden wirst!

Wenn eine Coach für Stressreduktion und Burnout-Prävention spürt, dass sie sich gerade mega Stress macht, dann ist es höchste Zeit sich selbst zu sagen: Continue reading

Video: Krise als Chance – So ein Schwachsinn!

Video: Krise als Chance – So ein Schwachsinn!

Leistung war in Noémies Leben groß geschrieben. Sie war einst Leistungssportlerin und das Studium der Sozialpädagogik sollte mit einer 1+ abgeschlossen werden. Noemie hat sich große Ziele im Leben gesteckt, denn sie war schon mal krank und wollte jetzt alles erreichen. Das “etwas” nicht mit ihr stimmte merkte sie dann schon “irgendwie”… Alle Signale, die ihr Körper ihr mitteilte nahm sie nicht ernst und schob sie beiseite. Und dann kam der Zusammenbruch. Von jetzt auf gleich. Nichts ging mehr. Continue reading

11 irrationale Überzeugungen, die Dir Stress machen

11 irrationale Überzeugungen, die Dir Stress machen

Kannst Du dir vorstellen, dass Deine Gedanken für Deine Gefühle zuständig sind? Hältst Du es für möglich, dass Du dir selbst jede Menge Stress mit Deinen irrationalen Überzeugungen machst? Du kennst bestimmt die olle Weisheit „Jeder ist seines Glückes Schmied“… klingt abgedroschen, ist aber so. Schon der antike Philosoph Epiktet sagte „Nicht die Dinge erschüttern die Menschen, sondern ihre Sicht von den Dingen.“

Wenn Du Dich jetzt fragst, was das mit Deinem Stress zu tun hat, dann schau mal auf diese 11 irrationalen Überzeugungen, die Menschen Stress machen. Wie viele treffen wohl auch auf Dich zu?

Continue reading

Wenn die Arbeit krank macht – 7 Stressmacher, die Sie nicht ignorieren sollten

Wenn die Arbeit krank macht – 7 Stressmacher, die Sie nicht ignorieren sollten

Stress hat viele Gesichter. Hört man den Menschen zu, dann ist es meist die Arbeit, die schrecklich stresst und krankmacht. In der Regel ist es nicht allein die Arbeit, denn es gibt ganz viele Stressfaktoren, die uns oftmals nicht bewusst sind. (Hier sind z. B. 7 Stressmacher, die Sie vermutlich nicht auf dem Schirm haben)

Wenn es um Stress geht, dann sprechen wir von inneren und äußeren Stressfaktoren (auch Stressoren genannt), die sich nämlich unterscheiden: Continue reading

7 Stressmacher, die Sie nicht kennen!

7 Stressmacher, die Sie nicht kennen!

Ist Ihnen eigentlich bewusst, wer oder was Ihre Stressmacher sind?
Viele Menschen sagen „die Arbeit ist so stressig“ oder „die Doppelbelastung Vollzeit-Job und Familie stresst mich“. Das sind meist die „Stressmacher“, die uns wirklich bewusst sind, die „greifbar“ sind. Es gibt da noch ganz andere Stressmacher! Welche? Über einige davon, und wie sie diesen Stressmachern aus dem Weg gehen, erfahren Sie heute in diesem Blog-Artikel.

Achtung! Das ist eine Warnung! Dieser Artikel könnte zur Spaßbremse werden. Continue reading

4 wichtige Erkenntnisse, wenn Sie ein Ziel erreichen wollen

4 wichtige Erkenntnisse, wenn Sie ein Ziel erreichen wollen

Eine Woche Business-Retreat liegt hinter mir. Ich hatte viel vor und habe sehr fokussiert und zielgerichtet gearbeitet. Auf dem Weg nach Mallorca (wo das Retreat stattfand), fragte ich mich, ob mein Ziel “Am Ende veröffentliche ich einen Online-Kurs” überhaupt realistisch ist? Mir war in gewisser Weise klar, dass viel mehr dahintersteckt, als “nur” ein Konzept und einige technische Umsetzungen dazu.

Am Ende der Woche waren einige Teilnehmer ein wenig frustriert, weil alle viel mehr in dieser Zeit erreichen wollten. Dabei haben wir verdammt viel gearbeitet. Auch ich war etwas “grummelig” unterwegs. Dann aber beschloss ich: Notebook runterfahren, einpacken, stolz sein auf das, was ich bis hierhin erreicht habe UND: Rein in den kalten Swimming-Pool bei mega schwarzen Wolken über mir. Das kalte Wasser war in jeder Hinsicht eine Abkühlung. Mein Kopf wurde regelrecht “klar gespült” beim Eintauchen und beim Bahnen ziehen. Sonja, die Retreat-Veranstalterin, hat mehrmals darauf hingewiesen “Muster unterbrechen” – das hieß so viel wie: Macht euch mal frei, lenkt euch mal ab, gönnt euch mal Ruhe! Continue reading