Über mich

und über dich

Hallo, ich bin Sandra Liane Braun

Ich bin deine Lebensentdeckerin, wenn du sagst „Ich kann nicht mehr!“
1975 im Saarland geboren und aufgewachsen, lebe ich mit meinem Mann in unserem Haus in Dillingen.

Als Coach und Expertin für Stressreduktion und Burnout-Prävention, begleite ich Dich „Raus aus dem Stress, rein ins Leben.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vielleicht fühlst du dich seit einiger Zeit sehr gestresst, angespannt, unwohl. Vielleicht machst du dir über etwas große Sorgen und weißt einfach nicht weiter. Du bist total genervt, gereizt und vielleicht kam dir schon der Gedanke „Ich kann nicht mehr!“ Du hast das Gefühl in einem Teufelskreis festzustecken und du würdest das Gedankenkarussell, das sich ständig dreht, einfach gerne anhalten. Dir ist klar „So kann es nicht weitergehen!“

Du wünschst dir

  • Du wünschst dir Energie für und Gelassenheit in deinem Alltag.
  • Du möchtest wieder Freude, Spaß und Zufriedenheit empfinden.
  • Du möchtest deinen Weg finden und gestärkt durchs Leben gehen.
  • Du möchtest dein Leben wieder genießen können.
  • Du wünschst dir ein Gefühl von Freiheit und möchtest selbstbestimmt sein.
  • Du wünschst dir (wieder) mehr Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Selbstbewusstsein, ein besseres Selbstwertgefühl und möchtest bewusst bei dir sein.

    Nach unserer Zusammenarbeit

    • Hast du das Gedankenkarussell in deinem Kopf angehalten und kannst endlich wieder richtig schlafen.
    • Weißt du, wie du Freude, Glück und Zufriedenheit immer wieder in dir selbst finden kannst.
    • Du weißt, wie du dich immer wieder selbst ins Hier und Jetzt – in den Moment – begeben kannst.
    • Du weißt, was Dir wirklich wichtig im Leben ist und
    • dein Leben fühlt sich leicht an.
    • Sorgen haben keinen Platz mehr in deinem Leben,
    • der Stress beherrscht nicht mehr dein Leben.
    • Du fühlst dich sicher.

    Ich denke, dass ich mich gut in dich hinein fühlen kann.

    Im Jahr 2002 landete ich, damals leitende Führungskraft, im Burnout. Ich habe mich mühsam zurück ins Leben gekämpft. Später folgte ein zweites Burnout. Als es mir nach längerer Zeit wieder besser ging, ist damals schon der Wunsch in mir entstanden, dass ich irgendwann mal etwas machen möchte, Menschen zu helfen, damit es bei ihnen gar nicht erst so weit kommt.

    Dazwischen und auch danach war das Leben trotzdem immer wieder anstrengend. Es fehlte die Leichtigkeit und Lebensfreude. Immer wieder gab es Phasen der Erschöpfung und immer verbunden mit der Frage: ‚Kann es nicht einfach irgendwann mal leicht gehen?‘

    Jahrelang habe ich mich mit Persönlichkeitsentwicklung befasst. Ich begann zu verstehen, Vieles klärte sich… und es wurde wieder anstrengend. Ich hatte viele Jahre lang das Gefühl, dass es bei mir irgendetwas zu ‚reparieren‘ gibt. Ich suchte weiter und fragte mich immer mal wieder ‚was stimmt nicht mit mir?‘

    Heute ist mein Leben leicht.

    Ich fühle mich ‚sauwohl‘, gesund, glücklich, leicht und voller Lebensfreude.

    Drei einfache Prinzipien haben mir geholfen das Leben, und vor allem die Natur des Menschseins, zu verstehen. Mit einem neuen Verständnis für mich konnte ich all die alten Dinge loslassen und lebe heute jeden Moment. Ich fühle mich ehrlich frei.

    Ich brauche keine Meditation und kein Tagebuch mehr. Keine Techniken und keine Werkzeuge. Du und ich – wir haben alles an Bord.

    Mit diesem Verständnis helfe ich auch meinen Kunden ihr Leben neu zu leben.

    Mein Herzenswunsch ist es, dass möglichst viele Menschen auf dieser Welt ein Leben in Freude, Glück, Zufriedenheit und Leichtigkeit leben. 

    Ich bin hier, um das Leben der Menschen mit Leben zu füllen.

    Ich stehe für Leichtigkeit & Lebensfreude.

    Ich bin (d)eine Lebensentdeckerin.

    Woher komme ich?

    Meine Berufsbiografie ist bunt, vielseitig und hat doch einen roten Faden.

    Ich war Kinderkrankenschwester und Kauffrau für Bürokommunikation. Ich habe in der Altenpflege und in der Stahlindustrie gearbeitet. Ich habe kleinen Menschen ins Leben geholfen und alte Menschen beim Sterben begleitet.

    Ich liebe meine Familie – meinen Mann, meine Eltern, meine 3 Schwestern, Neffe und Nichte.
    Ich liebe es in der Natur zu sein. Wenn ich nicht laufe, dann wandere ich und genieße alles, was die Natur zu bieten hat. Ich genieße leckeres Essen und gerne einen guten Wein. Seit ich lesen kann, steckt meine Nase ständig in Büchern. Mit meinem Mann bin ich am liebsten in unserem Wohnmobil unterwegs.

    Diese Artikel helfen dir, wenn du mehr über mich wissen möchtest:

     

    Was bringe ich mit? Zahlen, Daten, Fakten & der rote Faden in einer bunten Berufsbiografie.

    Blogartikel 

    Filmbeitrag "Wir im Saarland - Das Magazin"