Stress lass nach! Wenn Ihr Körper im Alarmzustand ist…

Stress lass nach! Wenn Ihr Körper im Alarmzustand ist…

Wie häufig benutzen SIE das Wort STRESS? Wie häufig hören Sie in Ihrem Umfeld – von ihren Mitmenschen, Kollegen, Freunden – wie sehr diese vom Stress geplagt sind? Ist das für Sie immer nachvollziehbar? Fühlen Sie selbst sich gerade total gestresst?

Was ist Stress, was macht Stress und wie gehen Sie damit um?

Continue reading

Wer ein Burn-out hat, ist bloß zu faul zum Arbeiten…

Wer ein Burn-out hat, ist bloß zu faul zum Arbeiten…

Was ist ein Burn-out? Burn-out, Burnout-Syndrom und auf Deutsch „Ausgebrannt sein“. Und genauso brennend wird das Thema immer auch diskutiert. Es wird von Modeerscheinung gesprochen – „früher gab’s das nicht!“. Andere sagen „die jungen Leute heutzutage sind nicht mehr belastbar“, andere Stimme behaupten sogar, es sei eine Erkrankung, die faule Menschen erfunden haben – so zum Beispiel „die sind bloß zu faul zum Arbeiten!“

All diese Mythen kann ich ganz schnell zerschlagen!

Continue reading

Ich hatte alles im Blick! Alles! – Aber dann…

Ich hatte alles im Blick! Alles! – Aber dann…

Kennen Sie das auch? Lange an etwas festhalten und grübeln und dann: Plötzlich wissen Sie genau, was zu tun ist!? Bis dahin ist in der Regel schon viel passiert – zumindest bei den Menschen, die so ähnlich ticken wie ich. Es ist ein Prozess des Überlegens, des Leidens, des Geduld Übens, des Abwägens. Sie sagen sich immer wieder, dass Sie eigentlich etwas verändern müssten, doch es fällt so schwer.

So ging es mir (sogar schon zwei Mal) in meinem Berufsleben. Eins habe ich über die Jahre verstanden: Veränderung fällt mir verdammt schwer! Selbst diese Erkenntnis war nicht leicht einzugestehen – ich will doch innovativ und beweglich sein. Das bin ich auch, aber ich habe meine Grenzen.

Die heutige Frage lautet:

Wissen SIE was Sie antreibt? Warum stehen Sie morgens auf?

Continue reading

Wenn nichts mehr geht… 5 Schritte in die Veränderung

Wenn nichts mehr geht… 5 Schritte in die Veränderung

Kennen Sie das auch, dass Sie morgens nicht mehr gerne aufstehen? Sie denken daran, was heute alles auf Sie zukommt, was alles nicht passt und was Ihnen nicht gefällt?

Vielleicht haben Sie schon keinen Appetit mehr zu frühstücken und fahren mit Bauchschmerzen zur Arbeit. Die Gründe hierfür können ganz unterschiedlicher Art sein – hier 3 Möglichkeiten: Continue reading

Krebs! Und sie beschloss glücklich zu sein…

Krebs! Und sie beschloss glücklich zu sein…

Heute Morgen habe ich einen Newsletter versendet zum Thema „Wenn nichts mehr geht: 5 Schritte in die Veränderung“ (dazu später mehr). Der Newsletter war schon vorbereitet und bevor ich ihn heute losgeschickt habe, bin ich gestern Abend auf einen Blog aufmerksam geworden, der mich zutiefst berührt hat.

Er hat mich so sehr berührt, dass ich einerseits meine Gedanken in meinem Blog mit Ihnen und Euch teilen möchte und andererseits, um dem Wunsch eines Menschen nachzukommen und ihre höchst persönliche Aktion zu unterstützen.

Worum geht’s?

Es geht um Krisen und den Umgang damit. Es geht um Akzeptanz und das Leben, das sich von heute auf morgen verändern kann.
Continue reading

Was hat Ostern und die Auferstehung mit Beruf und Business zu tun? – Ein Gruß zu Ostern!

Was hat Ostern und die Auferstehung mit Beruf und Business zu tun? – Ein Gruß zu Ostern!

Mit dem Osterfest feiern die Christen die Auferstehung des Herrn. Jesus Christus –gekreuzigt und am dritten Tage auferstanden. „Darauf beruht der Glaube des Christentums und an die Rettung derer, die sich seinem Namen bekennen, zum ewigen Leben.“  

In diesem Glauben bin ich aufgewachsen und habe schon als Kind sehr viel hinterfragt – interessiert, kritisch und glaubend. Damals haben mir die „Geschichten“ gefallen und die dazugehörigen Bilder entstanden in meinem Kopf. Continue reading

Ruhe da oben! Wenn die Gedanken Karussell fahren und der Hamster im Rad rum rennt.

Ruhe da oben! Wenn die Gedanken Karussell fahren und der Hamster im Rad rum rennt.

Viele von Ihnen kennen das bestimmt auch:

Die Gedanken rauschen nur so durch den Kopf.  Egal, ob beim Autofahren, ob Sie einer Tätigkeit nachgehen oder eigentlich gerade in Ruhe ein Buch lesen wollen. Hundemüde fallen Sie abends ins Bett und dann *zack* die Gedanken fahren Achterbahn. Das was war und das was (vielleicht) kommen wird rauscht in Gedanken, Worten und Bildern durch den Kopf. An Schlaf ist nicht mehr zu denken. Hinzu kommt dann noch der Gedanke „ich muss jetzt schlafen, morgen früh muss ich fit sein!“ … Und schon rennt nicht nur der Hamster in seinem Rad, sondern der Teufelskreis ist eingeläutet. Continue reading