10 Strategien für Deine Work-Life-Balance

10 Strategien für Deine Work-Life-Balance

„Ein Blogartikel über Work-Life-Balance wäre interessant. Dieses Thema scheint vor allem jungen Menschen wichtig zu sein und sehr zu interessieren. Wäre schön von Dir zu erfahren, wie Du immer wieder, trotz den vielen Seminaren, die Balance behältst.“

Das war Claudias Frage an mich, denn bei der Blogartikel-Planung für 2020 habe ich die Leser auf meiner Facebook-Seite gefragt „Worüber sollte ich mal schreiben – zu den Themen Coaching, Stressreduktion und ein schönes Leben?“

In diesem Artikel findest Du meine persönlichen Work-Life-Balance Strategien.

Continue reading

4 Entspannungsmethoden im Test – MBSR

4 Entspannungsmethoden im Test – MBSR

Der 3. Artikel zur Frage: Welche Entspannungsmethode ist die Richtige für mich und welche gibt es überhaupt? Zwei Fragen, die mir gerne gestellt werden. Weil es in diesem Blog um Stress, Stressreduktion und Burnout-Prävention geht, erfährst Du in einer Artikelserie welche Entspannungsmethoden es gibt und wodurch sie sich entscheiden.

Continue reading

Der Geist der Weihnacht

Der Geist der Weihnacht

Weihnachten – Zeit zum Innehalten, Zeit für Dich, Zeit für das Wesentliche.

Weihnachten ist auch eine gute Gelegenheit Menschen zu danken.

Ich danke DIR für das Lesen meiner Beiträge und ich freue mich, dass ich Dich damit durchs Jahr begleiten durfte.

Heute habe ich meine ganz persönliche Weihnachtsgeschichte für Dich und teile meine Gedanken dazu mit Dir.

Continue reading

Stressfaktor Digitalisierung: 19 Fragen zur Selbstreflektion

Stressfaktor Digitalisierung: 19 Fragen zur Selbstreflektion

 

Ein Gastartikel für meinen Blog von Sandra Brauer, Veränderungsbegleiterin aus Hamburg

Für den einen ist die Digitalisierung bereits im (Arbeits-) Alltag angekommen, für den anderen bedeutet sie noch das große Fragezeichen. Was wir gesellschaftlich durch digitale Tools an Unterstützung erfahren, ist für den einen bewusster für den anderen weniger bewusst spürbar. Die Digitalisierung und auch die Globalisierung ermöglichen uns ein weltweites Netz an Kontakten aufrecht zu erhalten, vielfältige Kommunikationswege zu beschreiten und eine Vielzahl unserer Bedürfnisse auszuleben, aber auch in einer hohen Geschwindigkeit und einer großen Menge an Erlebnissen unterwegs zu sein.

Was geschieht mit uns, wenn Arbeitsprozesse und unser privates Umfeld weiter digitalisiert werden?

Continue reading

Wie ich es geschafft habe, Meditation in meinen Alltag zu integrieren

Wie ich es geschafft habe, Meditation in meinen Alltag zu integrieren

„Hey Sandra, lass uns doch zusammen eine Challenge machen!“, sprudelte die Idee aus meiner Schwester heraus! Eine Challenge? Auch wenn ich das Wort kaum noch hören kann (weil es gefühlt 1.000 Challenges im Netz gibt), fand ich ihre Idee toll!

Was zuvor geschah: Continue reading

Wie Sie sich trotz Endjahres-Stress im Advent besinnen können

Wie Sie sich trotz Endjahres-Stress im Advent besinnen können

Ich schreibe diesen Beitrag am Sonntag, dem 1. Advent. Die Zeit der Besinnlichkeit ist eingeläutet. Ist sie das wirklich? Wie verbringen Sie die Adventszeit und die Weihnachtstage?

Ist der Dezember im Job davon geprägt, dass sämtliche Projekte und Ziele die übers Jahr liefen und angezeigt wurden, jetzt unbedingt und bis zum Jahresende abgeschlossen sein müssen? Macht das eigentlich immer Sinn?

Wie sieht der Dezember in Ihrem Privatleben aus? Zu wie vielen Weihnachtsfeiern „müssen“ Sie gehen, obwohl sie eigentlich keine große Lust dazu haben? Erleben Sie den Einkauf von Weihnachtsgeschenken als Stress oder tun Sie das in Freude und Vorfreude auf den Hl. Abend?

Was erwartet Sie in diesem Artikel?

  • Wie Sie sich trotz Job und Endjahres-Stress besinnen können
  • Meine Erfahrung aus der Achtsamkeitspraxis
  • 4 Fragen an Sie selbst, wie Sie die Adventzeit verbringen möchten und was Sie dafür tun können
  • Musik, die zur Besinnlichkeit einlädt

Continue reading

Achtsamkeit – Wertvoll oder doch nur ein Hype?

Achtsamkeit – Wertvoll oder doch nur ein Hype?

Wer meinen Blog kennt, der weiß, dass ich über „Hamsterräder“, „Gedankenkarussells“ und „Achterbahnen“ schreibe. Nämlich die, in denen man sich befindet, wenn zum Beispiel der Job zum täglichen Kampf wird, man nicht mehr weiß, wo einem der Kopf steht und die Lebensqualität leidet.
In diesem Zusammenhang liest und hört man oftmals das Wort Achtsamkeit.

Wie eine große Welle brach vor einigen Jahren die Achtsamkeit über die Unternehmens- und Seminarwelt. Plötzlich wurden haufenweise Achtsamkeits-Seminare angeboten und viele große Unternehmen buchten entsprechende Seminare zur Gesunderhaltung ihrer Mitarbeiter.
Damals arbeitete ich noch in einem Unternehmen und organisierte die Führungskräfteweiterbildung. Continue reading

Lasst mich doch alle in Ruhe!

Lasst mich doch alle in Ruhe!

Geht es Ihnen auch manchmal so? „Ich will endlich mal Ruhe haben!“?

Vor was möchten Sie Ruhe haben? Und was bedeutet eigentlich Ruhe?

Im Job keine ruhige Minute. Ein Anruf nach dem anderen. Endlich alle Mails bearbeitet, dann kommen Mitarbeiter und Kollegen mit Fragen und die nächste Besprechung ist in einer halben Stunde. Durchatmen? Weit gefehlt!

Feierabend! Continue reading

Du entscheidest! – Geschenke dieses Lebens.

Du entscheidest! – Geschenke dieses Lebens.

Gehören Sie zu den Menschen, die am Abend zufrieden Ihren Tag reflektieren? Blicken Sie auf große und kleine Erfolge und fühlen sich motiviert weiterzumachen? Oder gehören Sie eher zu den Menschen, die Tag ein Tag aus ihren Alltag bestreiten, ackern (bis zum Umfallen), abends auf dem Sofa einschlafen und beim Zubettgehen schon an die To-Do’s für Morgen denken? Ist es nicht so, dass die meisten von uns das Gefühl haben, dass die Zeit rennt und der Alltag ein „grauer Alltag“ ist?

Nächsten Sonntag ist schon der erste Advent, es beginnt die (vermeintlich) besinnliche Vorweihnachtszeit… Continue reading