Sandra Liane Braun & Roland Tischberger im Gespräch

Ich habe mit Roland vom Blog burn|outside gesprochen und dieses Gespräch für euch aufgezeichnet. Roland schreibt in seinem Blog brutal ehrlich und echt. Er schreibt darüber, wie er im Burnout landete und sich in Depressionen wiederfand.

In unserem Gespräch frage ich Roland,

wie sein Leben und Arbeitsleben vor dem Burnout waren, wie es ihm mittendrin erging und vor allem: Wie geht es ihm heute? Er erzählt, dass er sämtliche Signale nicht ernst nahm, denn schließlich gehörte ihm „das ganze Universum“. Und genauso ehrlich erzählt er vom Scheitern und vom Leiden.

Wenn du total gestresst bist und Lösungen suchst, dann zeigt dir unser Gespräch was passieren kann, wenn du die Reißleine nicht rechtzeitig ziehst.

Wenn du schon mittendrin bist im Burnout – vielleicht schon arbeitsunfähig zu Hause – dann zeigt dir unser Gespräch, dass du damit nicht alleine bist! Du bist nicht schwach und du musst dich für nichts schämen. Du hörst die Geschichten Anderer und erfährst, wie Menschen ihren Weg gefunden haben. Das, was dir gerade passiert, ist nicht das Ende, sondern der Anfang von etwas Neuem!

Besuche Roland auf seinem Blog:

www.burnoutside.com

 

 

Wir freuen uns, wenn du unser Video teilst und dabei Menschen erreichst, denen unsere Erfahrungen gerade eine Hilfe sein können.

Herzliche Grüße

Sandra

 

3 thoughts on “Video: Von teuren Anzügen und dem Traum vom geilen Leben – Im Gespräch mit Roland

  1. Sandra, sehr gut! es ist sehr wichtig das man sich Unterstützung holt, und auch annimmt! auch auf die Warnsignale von seinem Körper hört!

    1. Vielen Dank Jürgen!
      Ja – es gibt Dinge, die muss man nicht alleine bewältigen.
      Alles Gute für Dich & schöne Grüße
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in meiner Datenschutzerklärung.