Magst Du Veränderung? Etwas zu verändern, fällt mir nicht sonderlich leicht. Es ist Januar 2020. Sehr glücklich feiere ich in diesen Tagen drei Jahre Vollzeit Selbständigkeit. Wow! Was für eine Veränderung in meinem Leben!

Drei Jahre, in denen ich so oft aus meiner Komfortzone ausgestiegen bin, wie nie zuvor in meinem Leben. Vielleicht kennst Du das Zitat:

“Veränderung findet außerhalb der Komfortzone statt.”

Dabei kannst Du das Wort “Veränderung” beliebig austauschen – zum Beispiel gegen “Erfolg…” oder “Wachstum…”

Drei Jahre Veränderung, die ich in fünf Worten beschreiben kann:
Lernen, Erfahrungen, Wachstum, Dankbarkeit, Demut.

Nach zwei Jahren zeichnete sich nach und nach ab, was ich möchte und auch, was ich nicht möchte und wofür ich stehe. Heute, im Januar 2020, verrate ich Dir, was sich in meiner Unternehmung für Dich und für mich verändern wird!

Eine neue Website

2019 war mir klar, dass meine Website verändert werden muss. „Warum? Die ist doch schön!“ sagte eine Freundin zu mir. Stimmt. Im Blog kannst Du viele Artikel zu den Themen Stress, Stressreduktion und Burnout-Prävention lesen. Du bekommst Impulse, Tipps und ab und an sogar kleine Selbstcoaching-Methoden. Du lernst mich auch ein wenig kennen – wie ich denke, wovon ich überzeugt bin, wie ich so ticke. Ich bin auch sehr glücklich darüber, dass ich Feedbacks bekomme. Menschen bedanken sich bei mir, weil sie aufgrund meines Blogs wichtige Entscheidungen getroffen haben, die ihr Leben positiv beeinflusst und verändert haben. Das ist ein so wunderbares Geschenk für mich, denn ich schreibe hier wirklich aus ganzem Herzen.

Und dann? Wenn Du darüber nachdenkst, vielleicht, eventuell mit Sandra zusammen zu arbeiten? Was macht sie eigentlich wirklich? Wo kannst Du etwas darüber lesen, was Du im Coaching mit Sandra wirklich erreichen kannst? Wie sieht dieses Coaching überhaupt aus? Wie kannst Du Dir das vorstellen? Hast Du eine Ahnung? So richtig greifbar ist das für Dich vermutlich nicht.

Deshalb wird die Website inhaltlich und technisch ganz neu aufgesetzt.

Konkret wird dort dann erscheinen:

Ein neuer Claim

„Ich kann nicht mehr! Raus aus dem Stress, rein ins Leben.“

Es ist tatsächlich so, dass fast alle meine Kunden an einem Punkt im Leben angekommen sind, an dem sie nicht nur spüren, sondern auch offen aussprechen „Ich kann nicht mehr!“ Ihnen ist klar, dass sie unbedingt etwas verändern müssen und wollen, damit sie nicht in ein tiefes Loch stürzen.

Menschen, die mir schon länger folgen wissen, dass ich Expertin für Stressreduktion und Burnout-Prävention bin. Im Jahr 2002 erlebte ich selbst ein Burnout, das heißt ich kenne das ganze Thema nicht nur aus der Theorie, ich weiß sogar „wie das geht“. Und viel wichtiger ist, ich weiß was mir geholfen hat, dass mir das nicht mehr passiert. Viele Jahre der Selbsterfahrung, meine Ausbildung zur zertifizierten Coach und vor allem die Erfahrungen, die ich mit meinen Kunden und Kundinnen sammeln durfte, führten dazu, dass ich ein ganz besonderes Coaching-Programm entwickelt habe:

Das „Ich kann nicht mehr!“ – Coaching-Programm

Genau damit habe ich mich 2019 beschäftigt und die ersten Kunden*innen sind schon an Board.

Auf der neuen Website wirst Du erfahren, was genau in diesem Programm drinsteckt und in einem kostenlosen Kennenlerngespräch kannst Du entscheiden, ob Du LEBENSGESTALTER*in, VERÄNDERUNGSSTARTER*in oder ENTSCHEIDUNGSFINDER*in werden willst.

Für alle Kunden, die eins dieser Pakete buchen, wird es einen geschützten Mitgliederbereich geben, in dem sie Zugriff auf die „Raus aus dem Stress“-Schatzkiste haben werden. Zusätzlich zum 1:1 Coaching mit mir, gibt es Arbeitsmaterialien und Lesestoff, die sie dort ganz gezielt für sich individuell finden. Und ich bin schon gespannt, wie und wodurch dieser Bereich weiter wachsen wird – Ideen habe ich viele 😉

Was Viele noch nicht wissen:

Das 1:1 Coaching (also 1 Klient und 1 Coach – also Sandra) gibt es sowohl “online als auch offline“.

Kunden, die in meiner Region leben, kommen zu den Coaching-Terminen in meinen Coachingraum in Dillingen/Saar.

Kunden, die nicht im Saarland, oder gar außerhalb von Deutschland leben, die kommen in den virtuellen Coachingraum und wir arbeiten online (face to face) in einer Video-Session zusammen. Nichts desto trotz biete ich an, das erste gemeinsame Treffen (in einem 4-stündigen VIP-Tag) „offline“ – ganz echt, Du und ich, an Deinem Wohnort oder bei mir, mit Dir durchzuführen. Ich finde es schön, dadurch ein „Gefühl“ füreinander zu bekommen. Es soll uns näherbringen, im Sinne von „greifbar“ machen.

Apropos „greifbar“ machen. Zum Beispiel aktiv im Workshop:

„Auszeit-Seminare“

Ganz oft wurde ich schon gefragt: „Und wo oder wann kann ich ein Seminar bei Dir besuchen?“

Bisher habe ich sehr viele Seminare in Unternehmen durchgeführt (in drei Jahren mehr als 120 Seminartage), zahlreiche Vorträge für die Agentur für Arbeit im Saarland und in Trier gehalten und Halbtages-Workshops bei der IHK des Saarlandes durchgeführt.

Wenn Du also nicht in einem der Unternehmen arbeitest, in denen ich Seminare durchgeführt habe, dann gab’s da – alternativ zum Einzelcoaching – leider nichts für Dich.

Dabei war es von Anfang an mein großer Traum und auch Ziel:

Ich biete ein Seminar/Workshop „auf dem freien Markt“ an. Jetzt ist es soweit und ich freue mich wie ein kleines Kind darauf!

Auszeit-Seminare:

Die Grundidee steht, ein erster Konzeptentwurf existiert und den will ich noch überarbeiten. Ich habe mir unterschiedliche Locations angeschaut und werde mich für eine entscheiden. Termine werden festgelegt und wenn alles unter Dach und Fach ist, dann werdet ihr davon erfahren.

Worum geht’s in den Auszeit-Seminaren? Was erwartet Dich?

Für Dich liegt der Fokus im ersten Schritt auf

  • Einfach nur mal Zeit für mich haben,
  • mir was Gutes tun,
  • entspannen.
  • Mich mit mir selbst auseinandersetzen.
    (Zitat einer Seminarteilnehmerin: „Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so viel über mich selbst nachgedacht – das war eine ganz neue Erfahrung und sehr wertvoll!“)
  • Bewusstsein schaffen – was raubt mir Energie, wo finde ich Energie- und Kraftquellen.
  • Welche Veränderung will ich konkret vornehmen?

Das mal in aller Kürze und ganz grob.

Wenn Du die Veröffentlichung der Auszeit-Seminare nicht verpassen möchtest, dann melde Dich zu meinem Newsletter an. Keine Sorge – ich möchte Dich nicht zumüllen. Ich versende zwei Mal im Monat einen Newsletter und darin gibt es viele Impulse, Tipps und Selbstcoaching-Methoden. Ab und an auch mal Werbung – wie zum Beispiel die Termine für die Auszeit-Seminare.

Themen im Blog

Der Umgang mit Stress, Dein “sehr schönes Leben” und was das mit Coaching auf sich hat:

Bisher lag der Fokus in den Blogartikeln stark auf Stress und Burnout. Wie Stress entsteht, was einem Menschen alles Stress macht, wie sich ein Burnout abzeichnet und natürlich auch, wie Du all dem entgegenwirken kannst.

„STRESSREDUKTION“ wird nach wie vor eine Kategorie der Blogartikel ausmachen.

Neu wird die Kategorie „LEBEN“. Mein Coaching heißt ja das „Ich kann nicht mehr! Coaching-Programm” und mein Wunsch ist, dass Du „Raus aus dem Stress, rein ins Leben“ kommst.

In der Zusammenarbeit mit meinen Kunden und Seminarteilnehmern stelle ich immer wieder fest, dass diese ihr Leben irgendwo unterwegs „verloren“ haben. Manche stellen fest, dass sie keine Träume und keine Ziele mehr haben, weil sie nur noch funktionieren. Andere stellen sich die Frage „Was will ICH wirklich (im Leben)?“ oder sagen traurig „Ich weiß gar nicht mehr was ich will.“ und „ich habe mich verloren.“

Mein Herzenswunsch ist seit vielen Jahren, dass ich Menschen in ein Leben begleite, das es sich für sie zu Leben lohnt.

Doch was ist das überhaupt, was ein Leben lohnenswert macht? Was macht das Leben für Dich schön? Welche Veränderung ist damit verbunden? In der neuen Kategorie „LEBEN“ möchte ich über ein „schönes Leben“ schreiben.

Ich erinnere mich dabei an ein Gespräch, welches ich 2017 mit meiner Kollegin Bettina hatte. Beide sind wir gerade in die Selbständigkeit gestartet und ich sagte zu Bettina „ich freue mich auf mein neues Leben!“ Bettina lächelte und antwortete mir: „Sandra, das geht noch besser! ICH freue mich auf mein SCHÖNES NEUES LEBEN!“ Wie recht sie doch hatte 🙂

Wenn Du Dich also irgendwo in Deinem Leben, im Alltagstrott, im Stress, verloren hast, erhältst Du Impulse, wie ein schönes Leben aussehen kann. Damit möchte ich Dir ermöglichen, dass sich der Blick auf Dein Leben wieder öffnet:

  • Raus aus der Orientierungslosigkeit
  • Raus aus der Hoffnungslosigkeit
  • Neue Perspektiven sehen und Mut finden

Die dritte Kategorie, über die ich schreiben werde ist COACHING.

Ich beantworte Fragen, die mir ganz häufig gestellt werden:

  • Was ist Coaching überhaupt?
  • Wie läuft so ein Coaching ab? Wie läuft das bei Sandra ab?
  • Ist Coaching also eine Therapie?
  • Was kann ich mit einem Coaching erreichen?
  • Woher weiß ich, ob mir das hilft?

Übrigens: Wenn DU jetzt eine ganz bestimmte Frage hast, dann freue ich mich riesig, wenn du sie mir in einem Kommentar (oder in einer privaten E-Mail an kontakt@sandralianebraun.de) stellst. Deine Frage werde ich dann exklusiv beantworten!

Zu guter Letzt:

Es gibt ein Leben jenseits des Internets!

Da ich in den vergangenen drei Jahren sehr viel in Baden-Württemberg und in Rheinland-Pfalz unterwegs war, möchte ich mich 2020 viel mehr im Saarland zeigen, Menschen kennenlernen, mein Netzwerk erweitern. Es gibt wirklich schöne Netzwerk-Veranstaltungen im Saarland – nicht nur für Selbständige! Wer weiß, vielleicht laufen wir uns mal irgendwo über den Weg 🙂

Vielleicht gibt es ja eine interessante Veranstaltung, die Du mir empfehlen magst? Wo können wir uns treffen?

Hui – der Artikel ist doch länger geworden als ich dachte. VIELEN LIEBEN DANK, dass Du bis hierhin gelesen hast!

Um das und einige andere Dinge in meinem beruflichen und privaten Leben umzusetzen, habe ich einen Haltungssatz für mich entwickelt, den ich Dir hier verrate:

„Ich vertraue meiner Intuition, befrage stets mein Herz und bewege mich im Hier und Jetzt!“

Hast Du ein Motto oder eine Metapher für Dein neues Jahr? Wenn ja, lass uns gerne daran teilhaben und verrate es uns in einem Kommentar.

Ich wünsche Dir

ein SCHÖNES NEUES JAHR,

Gesundheit, Freude, soviel Veränderung wie Dir gut tut und viele schöne Momente, an die Du Dich in 365 Tagen sehr gerne zurückerinnerst.

Herzliche Grüße

Sandra

PS:
Die Veränderungen sind geboren durch meine Zusammenarbeit mit Shailia Stephens. Gebucht hatte ich bei ihr eine Strategie- und Marketingberatung und erhalten habe ich viel mehr. Mit Shailia habe ich nochmal mehr gelernt auf meine Intuition und mein Herz zu vertrauen. Im Video-Interview mit Shailia erzähle ich, wie es zu den Veränderungen kam, was mich bewegt hat und was mich blockiert hat.

12 thoughts on “Was sich 2020 verändern wird…

  1. Liebe Sandra,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch zu 3 Jahren Selbstständigkeit ausserhalb der Kompfortzone 🙂
    WOW – für das neue Jahr hast du dir ja viele Veränderungen vorgenommen ( hast du ja am Ende des Artikels selber gemerkt 😉 )
    Ich wünsche dir für die Neugestaltung deiner Homepage und die Umsetzung deiner neuen Ideen viel Glück, Erfolg und vor allem das du nie deinen Spaß an deiner Arbeit verlieren wirst. Die Freude an deinem Beruf merkt man in jedem deiner Artikel, welche immer sehr interessant und informativ sind.
    Also auf einen guten Start in 2020 !
    Liebe Grüße
    Dirk

    1. Herzlichen Dank lieber Dirk – für Deine Gratulation, Deine lieben Zeilen und Dein Feedback 🙂
      Es fühlt sich gar nicht nach “viel vorgenommen an” 🙂 Den Website Relaunch habe ich an eine Expertin abgegeben, das Coaching-Programm ist im letzten Jahr entstanden, Blog-Artikel schreiben macht mir sehr viel Freude… Ich brauche eigentlich “nur noch” die Seminare planen und umsetzen. Was nicht heißt, dass ich mich in diesem Jahr zurücklehnen kann… 😉

      Alles Gute für Dich in diesem Jahr!
      Liebe Grüße
      Sandra

  2. Liebe Sandra,

    auch ich gratuliere Dir ganz herzlich zu 3 Jahren Selbstständigkeit!

    Man spürt mit jedem Deiner Worte die Begeisterung und die Freude, bei dem was Du machst und wie Du es machst…oder planst. Man liest sozusagen aus Deinem Herzen. Das ist für Deine Leser nicht nur sehr berührend, sondern auch inspirierend und ansteckend. Man bekommt sofort gute Laune und es zaubert einem beim lesen ein Lächeln ins Gesicht.
    Ich freue mich jedenfalls sehr über Deine Erfolge und das was da noch kommt, denn es ist ja ein Prozess, eine Entwicklung, die Du durchlebst. Und dass Du uns daran teilhaben lässt. Ich glaube, das macht Dich UND Deine Kunden/Leser gleichermaßen zu glücklichen und demütigen Menschen.
    Für 2020 wünsche ich Dir viel Intuition und Inspiration mit Herz!

    Liebe Grüße
    Stephan

  3. Hi Sandra! Toller Artikel und herzlichen Glückwunsch zu 3 Jahren Selbständigkeit 🙂 Das mit deinen fünf Worten (“Lernen, Erfahrungen, Wachstum, Dankbarkeit, Demut.”) kann ich voll unterschreiben 🙂 Und “Es gibt ein Leben jenseits des Internets” finde ich auch super (und ich habe ein Onlinebusiness ;-)) Ich bin gespannt, wie es bei dir weitergeht!

  4. Herzlichen Glückwunsch, Sandra, das liest sich ganz toll. Ich fühle mich richtig inspiriert durch Deinen Artikel und Dein Motto für dieses Jahr gefällt mir sehr gut!
    Mein Motto ist übrigens: “Meinen Plänen Flügel verleihen”, sie also mit Herz und Verstand ins Leben zu bringen.
    Viel Erfolg für die kommenden 3 Jahre,
    liebe Grüße,
    Susanne

  5. Hallo 🙂
    Alles Gute für das Jahr 2020! Ich finde dein Gesamtpaket einfach Klasse! Ich wünsche dir ganz viel Spaß und neue Erfahrungen mit den Veränderungen. Hoffentlich sieht man sich mal in einem Workshop wieder. Als angehender Berufspädagoge kann ich sehr viel Nützliches und Wissenswerte von dir lernen.

    Liebe Grüße,
    Marco

Schreibe einen Kommentar

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in meiner Datenschutzerklärung.