Wie zufrieden bist Du in Deinem Berufsleben? Würdest Du gerne eine Entscheidung treffen, auf die Du einfach keine Antwort findest?

Denkst Du ganz oft, dass Dich das „alles“ nervt? Steckst Du in einem andauernden Konflikt? Fühlst Du dich sehr gestresst? Überfordert Dich Deine Arbeit – entweder, weil Du zu viele Projekte auf einmal hast oder weil Du Dich in Deinen Aufgaben unsicher fühlst? Langweilt Dich Dein Job zu Tode und Du würdest so gerne etwas daran ändern?

Es gibt so viele unterschiedliche Gründe, weshalb ein Mensch im Job unzufrieden oder gestresst ist.
Es gibt Menschen, die treffen da ganz schnell ihre Entscheidungen: Sie suchen sich einfach einen anderen Job. Ganz easy. Die machen das einfach.

Es gibt aber auch Menschen, die tun sich damit unglaublich schwer und finden ganz viele Gründe, warum kündigen und was Anderes suchen „mal einfach so“ nicht geht. Bei Dir melden sich dann gaaaanz viele ermahnende Stimmen und Gedanken:

  • Was, wenn ich nichts finde?
  • Ich bin zu alt, mich stellt doch keiner mehr ein…
  • Ich weiß gar nicht was ich kann, ich mach doch schon immer das gleiche…
  • Wer würde mich schon einstellen, ich kenne doch nichts außer dieser Firma…
  • Bewerbung schreiben… oh je… das habe ich ja schon Jahrzehnte nicht mehr gemacht, ich wüsste ja gar nicht, wo ich da anfangen sollte…
  • Ich habe doch einen super sicheren Job, den aufzugeben wäre bescheuert…
  • Wer weiß, wie weit ich dann immer zur Arbeit fahren müsste, wenn ich in meiner Stadt nichts finde…
  • Und wenn es in einer anderen Firma noch schlimmer ist als hier? Hier weiß ich wenigstens was ich habe…
  • … und und und…

Voll das Jammertal!
DAS ist Gedankenkarussell. DAS ist Hamsterrad. Deine Stimmung sinkt, bis die Laune vollends im Keller ist. Du bist unzufrieden, kannst Dich selbst nicht mehr leiden und Dein Umfeld kriegt die schlechte Laune auch gleich ab.

WILLST DU DAS WIRKLICH?

Ein ganz großer Stressfaktor sind DIE Entscheidungen,
die wir NICHT TREFFEN!

Es gibt Entscheidungen, die können wir alleine nicht treffen, weil uns diese zermürbenden Gedanken mit den tausend „aber“ ständig im Weg rumstehen. Du siehst nur Probleme und keine Lösungen.

Ich kenne das nur zu gut. Ich habe mich schon ein paar Mal so durch Jobs gequält. Die Ratschläge meiner Freunde und die meiner Familie haben mir kein bisschen weitergeholfen. Um ehrlich zu sein… so richtig hören wollte ich die eh nicht 😉

Für solche Sackgassen habe ich ein kleines und schnelles Coachingpaket:

✅ Sorgen erzählen
✅ Lösungswege finden
✅ Entscheidung treffen und
✅ die nächsten Schritte gemeinsam mit mir umsetzen.

Klingt interessant?
Lass uns im virtuellen Raum eine Tasse Kaffee trinken – ganz unverbindlich und kostenlos für Dich – und Du schaust, ob ich Dir eine Unterstützung sein kann.

Liebe Grüße an Dich,
Sandra

PS:
Es gibt übrigens auch ganz viele kleine Entscheidungen, die wir im Alltag nicht treffen – z. B. “gönne ich mir einen Tag auf dem Sofa und tue nichts, oder erledige ich besser xyz?”. Diese Frage stundenlang mit sich rumschleppen und dann doch nicht a oder b machen, auch das kann Stress in Dir auslösen. Kommt Dir bekannt vor? Wenn ja, lerne auch diese vermeintlich klitzekleinen Entscheidungen schnellstmöglich zu treffen.

Schreibe einen Kommentar

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in meiner Datenschutzerklärung.