Feedbacks

Heute erfährst Du von Menschen, die mit mir zusammengearbeitet haben, wie es für sie war und was sie für sich mitgenommen haben. Du fragst Dich, wer diese Menschen sind?
Als Coach und Trainerin arbeite ich auch für Unternehmen. Mein häufigstes Seminar beschäftigt sich mit der Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation der Mitarbeiter eines Großkonzerns. Nach den Seminaren erfahre ich häufig auch persönlich von meinen Teilnehmern, was das Seminar bei ihnen bewirkt hat. Da der Konzern auch eine anonyme Befragung nach jedem Seminar durchführt, erfahre ich auch dadurch, was den Teilnehmern besonders gut gefallen hat.

SeminarBesonders freue ich mich über die persönlichen Erfolge dieser Menschen. Diese möchte ich mit Dir teilen. Warum?
Persönlichkeitsentwicklung lohnt sich. Voraussetzung ist, dass

Du bereit bist, Dich für Deine Themen zu öffnen,
Dir bewusst ist, dass es um Dich geht. Nur um Dich.
Du Dich selbst erkennst und annimmst mit dem, was Du entdeckst.

Herzlichen Dank an meine Coachees und Seminarteilnehmer für Euer Vertrauen und Eure Freude an der eigenen Entwicklung!

Liebe LeserInnen, habt bitte Verständnis dafür, dass die Feedbacks überwiegend anonym aufgeführt sind. Es handelt sich um Menschen mit ihren ganz persönlichen Themen, die mir ihre Gedanken und Gefühle anvertrauen.

Erfahrungen

Sylvia schreibt mir nach einem 1,5-stündigen Coaching:

Wie es mir ging, vor deinem Coaching:

  • Starke Resignation, versuchen, irgendwie mit der Situation klarzukommen. Immer mehr mein Selbstbewusstsein verlieren, verschwinden sehen.
  • Selbstzweifel (bin ich richtig so wie ich bin?)
  • Dabei wirke ich nach außen wie das Selbstbewusstsein in Person!
  • Immer kränker werden, körperlich und seelisch.
  • Nicht aussprechen, sortieren können, was die Situation betrifft.

Wie es mir nachher ging, nach deinem Coaching:

  • Unter Zuhilfename des Kommunikations-Quadrates die Situation als erstes ordnen.
  • Das Wichtigste für mich: meine Gefühle deklarieren. Selten frage ich mich, wie es mir geht. Eigentlich nie.
  • Das war sehr schwer für mich, herauszufinden und niederzuschreiben, was ich empfinde, wie es mir geht, aber ich schrieb es auf.
  • Worte fassen zu können. Vor allem, was ich sagen könnte, ich jedoch weiss, es niemals aussprechen, ansprechen werde. Da steht mir mein Stolz im Weg.
  • Aber immerhin weiss ich nun, was ich sagen könnte. Auch wichtig für mich, diese Option zu kennen.

Zusätzlich habe ich durch dein Coaching gelernt, verschiedene Zustände gegeneinander abzuwägen (eines in die linke Hand, das Andere in die Rechte, was wiegt schwerer?), um für meine gesündere Zukunft eine Entscheidung treffen zu können.

Es kommt mir vor, nach dieser Situations-Analyse, besser atmen zu können. Das Allerwichtigste für mich.

Alles Gute für dich.

Sylvia

A. (Ingenieurin) kommt nach dem Seminar zu mir und umarmt mich fest und lang:

Danke Sandra! Du hast mich gerade wieder zu mir selbst geführt. Ohne Dich hätte ich einen Weg eingeschlagen, mit dem ich mir alles verbaut hätte. Ich war kurz davor, mich selbst zu verlieren. Ich danke Dir von Herzen.

S. (Assistentin) schreibt mir drei Tage nach dem Seminar eine E-Mail:

Guten Morgen, liebe Sandra,

noch einmal vielen Dank für alles.
Die drei Tage waren wirklich sehr aufschlussreich, inspirierend und haben sehr zum Nachdenken angeregt. Vor allem die Kommunikation mit meinem Gegenüber hat sich jetzt schon verändert, da ich dies tatsächlich (in gewisser Weise) steuern kann. Da bin ich wirklich beeindruckt. Viele Informationen hallen noch nach. Ich bin weiterhin gespannt, inwieweit ich das einbauen kann.

Bitte mache weiter so. Ich denke, du kannst damit viele Menschen erreichen und in den Köpfen etwas bewegen.

Komm‘ gut in die neue Woche und bis bald mal wieder.

Liebe Grüße
S.

U. (Ingenieurin) schreibt mir in einer E-Mail ein persönliches Feedback:

Eine der besten Schulung die ich bisher besucht habe. Die Lerninhalte wurden mit so viel Begeisterung und Witz vermittelt, dass ich nicht merkte in einem Seminar zu sitzen. Ich habe selten in einem Kurs so viel gelacht und dabei auch noch so viel gelernt. Ein dickes Lob an Dich.

S. (Assistentin) schreibt ebenfalls per E-Mail:

Liebe Sandra,
es war wirklich ein super Seminar, dank Deines tollen Coachings, welches phänomenal andersartig war und mir sehr gut gefallen hat!

Benjamin (Dipl. Wirtschaftsinformatiker) – per E-Mail und auf meiner Facebook-Seite:

Die 3 Tage waren für mich intensiv, spannend und wertvoll im Hinblick auf meine Außenwirkung. Insbesondere mit Personen im geschäftlichen Umfeld, die mich nicht kennen. Es wird einige Zeit in Anspruch nehmen alles gehörte zu reflektieren, mitzunehmen und mich in die Richtung weiterzuentwickeln, die ich für richtig und sinnvoll halte. Du bist eine kompetente & vor allem empathische Trainerin, die das lebt was sie coached. Das dir dein Job Spaß macht hat man in jeder Sekunde dieser 3 Tage gespürt. Nochmals vielen Dank für die schönen 3 Tage. Hat mich gefreut dich kennenzulernen. Mach weiter so. Benjamin

Anonyme Feedbacks aus Seminarbewertungen meines Auftraggebers:

  • “Sandra LIane Braun verstand es aus meiner Sicht in hervorragender Weise sich ganz auf die Gruppe einzulassen, Ihre Struktur an uns anzupassen, der Gruppe Raum zu geben und dennoch die mit uns zuvor besprochenen Inhalte zielgerichtet zu vermitteln – eine tolle Trainerin! Ich habe schon sehr viele Seminare besuchen dürfen und diese gehört definitiv zu meinen “TOP 3″. Ich habe selten einen solch feinfühligen, strukturierten und auf die Gruppe eingehenden Trainer erlebt. Chapeau und jederzeit sehr, sehr gerne wieder ein Seminar bei Sandra Liane Braun. EIN HERZLICHES DANKESCHÖN DAFÜR!!!”

 

  • “Es war das beste Training mit dem größten Mehrwert für mein Berufs- und Privatleben an dem ich je teilgenommen habe. Super Trainerin und tolle Gruppe.”

 

  • “Sehr kompetente und sachverständige Trainingsleiterin. Der Inhalt wurde sowohl in theoretischer Form als auch in der praktischen Anwendung sehr gut und erlebbar vermittelt und das Erlernte konnte sehr gut praktisch umgesetzt werden. Konkrete Situationen einzelner Teilnehmer wurden einbezogen und von der Trainingsleiterin immer wieder Bezug zu speziellen Dilemma-Situationen / Trainingsbedarfen einzelner Teilnehmer genommen, wobei auch die gesamte Gruppe einbezogen wurde und Lerneffekte erzielte. Die Trainingsleiterin hat dazu beigetragen, das das Seminar in einer sehr angenehmen Atmosphäre und respektvollen und achtsamen Rahmen (der Teilnehmer untereinander) stattgefunden hat, von dem alle Teilnehmer für ihren persönlichen Lernerfolg profitieren konnten.”

Wenn Du zu den Menschen gehörst, die jetzt denken: “Sie veröffentlicht ja eh nur die positiven Feedbacks!”

Seminare, Trainings, WorkshopsNa klar – ich wäre ja blöd, wenn ich schlechte veröffentlichen würde 😉
Mit großer Zufriedenheit, innerem Glück und ja – auch mit Stolz – kann ich Dir berichten, dass ich in den anonymen Feedbackbögen, in zwei Jahren, erst eine negative Bewertung hatte. Schon am Ende des Seminares sagte mir der Teilnehmer, dass er das negative Feedback an mich, auch genauso in die Auswertung schreiben wird. Das ist sein gutes Recht. Ich hatte keine Chance, diesen Teilnehmer für die Themen zu gewinnen. Er war nicht freiwillig im Seminar, sondern wurde von seinem Vorgesetzten “geschickt”. Das haben wir offen und transparent im Seminar besprochen. Das passiert unter anderem dann, wenn Konflikte nicht direkt und konkret da gelöst werden, wo sie entstehen und existieren. Zu hoffen, dass sich der Konflikt durch einen Seminarbesuch eines Konfliktpartners löst, ist leider eine Führungsschwäche.

Und natürlich gibt es einzelne Teilnehmer, die nicht mit allen Themen etwas anfangen können. Entweder, weil sie noch nicht bereit sind, oder weil ein von mir verwendetes Modell, bei ihm/ihr keine Resonanz erzeugt.

Das ist dann der Unterschied zwischen Seminar und Einzelcoaching:

Im Einzelcoaching kann ich ganz individuell auf einen Menschen eingehen. Mit hoher Empathie und reichem Methodenschatz bekommst Du von mir, was zu Dir passt.

Lass mich in den Kommentaren gerne wissen, welche Seminare für Dich bisher die wertvollsten waren und was genau sie für dich wertvoll gemacht haben. Ich bin gespannt 🙂

Herzliche Grüße

Sandra

 

Schreibe einen Kommentar

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in meiner Datenschutzerklärung.