Willst du Regisseur Deines Lebens sein oder Nebendarsteller?

Willst du Regisseur Deines Lebens sein oder Nebendarsteller?

“Eines Tages wird dein Leben wie ein Film vor deinen Augen ablaufen.
Sorge dafür, dass er es wert ist, ihn nochmals anzuschauen.”

Als ich vor einigen Tagen diesen Satz auf einem Kalenderblatt las, ist es mir eiskalt den Rücken hinuntergelaufen. Spontan stellte ich mir die Frage „will ich meinen Film nochmal anschauen?“ und gleich hinterher „muss ich die Szenen noch etwas justieren?“ Continue reading

Krebs! Und sie beschloss glücklich zu sein…

Krebs! Und sie beschloss glücklich zu sein…

Heute Morgen habe ich einen Newsletter versendet zum Thema „Wenn nichts mehr geht: 5 Schritte in die Veränderung“ (dazu später mehr). Der Newsletter war schon vorbereitet und bevor ich ihn heute losgeschickt habe, bin ich gestern Abend auf einen Blog aufmerksam geworden, der mich zutiefst berührt hat.

Er hat mich so sehr berührt, dass ich einerseits meine Gedanken in meinem Blog mit Ihnen und Euch teilen möchte und andererseits, um dem Wunsch eines Menschen nachzukommen und ihre höchst persönliche Aktion zu unterstützen.

Worum geht’s?

Es geht um Krisen und den Umgang damit. Es geht um Akzeptanz und das Leben, das sich von heute auf morgen verändern kann.
Continue reading