Burnout-Prävention statt Nachsorge

Burnout-Prävention statt Nachsorge

Wenn Fehlzeiten zunehmen, weil sich Ihre Mitarbeiter erschöpft und müde fühlen, wenn sie ihre Zielvorgaben nicht mehr erreichen, die Konzentration leidet und Fehler sich häufen. Wenn Unzufriedenheit steigt und die Stimmung sinkt, dann ist es an der Zeit, diese Mitarbeiter aufzufangen, bevor sie richtig lange ausfallen.

Geben Sie Ihren Mitarbeitern gesunderhaltende Strategien an die Hand, damit diese gesund und leistungsfähig bleiben. Ich unterstütze Sie dabei.

Haben Sie’s gewusst?

copyright: thodonal - FotoliaDer Trend zu steigenden Fehlzeiten in Deutschland geht weiter. Psychische Störungen stehen auf Rang zwei aller Krankheitsursachen, direkt nach Skelett- und Muskelerkrankungen. Ca. 13 Mio. Arbeitnehmer sind von Burnout betroffen – so schätzen die Krankenkassen. Eine steigende Tendenz ist erkennbar. Seit 2004 hat sich die Anzahl der Krankheitstage, aufgrund von Burnout, um 700 % erhöht. Ein Mitarbeiter im Burnout fällt im Durchschnitt ca. 30 Arbeitstage im Jahr krankheitsbedingt aus. 20 % der Betroffenen müssen sogar frühberentet werden.

Und die Konsequenz für Ihr Unternehmen?

  • Kosten für die Entgeltfortzahlung.
  • Produktionsausfallkosten und die damit verbundene Bruttowertschöpfung.
  • Verbleibende Mitarbeiter müssen die Arbeit kompensieren. Dies bedeutet zusätzliche Belastung – Stress und Unzufriedenheit steigen.
  • Das Know-How des ausgefallenen Mitarbeiters fehlt.
  • Die Leistungsfähigkeit der gesunden Kollegen sinkt, der Druck steigt, Aufgaben werden nicht mehr rechtzeitig bewältigt, Deadlines verstreichen.
  • Die Stimmung in Teams sinkt.
  • Vertretungen müssen gefunden und zusätzlich bezahlt werden. In der Einarbeitungszeit erfolgt weniger Produktivität. Das Unternehmens-
    image leidet, sobald Erkrankungen nach außen dringen und nicht richtig kommuniziert werden.

Meine Angebote für Sie:

  • Seminare & Workshops
  • Einzelcoaching
  • Gruppencoaching
  • Retreat
  • Entspannungskurse
  • Vorträge

 

Weitere Themen, die mir am Herzen liegen und die ich für Sie durchführen kann: Seminarangebote für Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte.